Veränderungen 2014

Unsere Gemeinschaft hat sich in den letzten Jahren in zentralen geistlichen Fragen auseinander entwickelt. Deutlich wurde das z. B. bei der Frage…

  • ob die Arbeit innerhalb der Kirche und dem Liebenzeller Gemeinschaftsverband, oder losgelöst davon weitergehen soll
  • Aber auch Fragen im Blick auf die Taufe und den Heiligen Geist wurden unterschiedlich bewertet

Trotz gegenseitiger Wertschätzung zeichnete es sich im Frühjahr 2014 ab, dass die Gemeinde nicht mehr zusammenzuhalten war. Es wurde…

  • im Juni 2014 bei einer Gemeindeversammlung die Trennung der Gemeinde beraten und der weitere Weg der zwei Gruppen besprochen
  • Am 29. Juni 2014 war der letzte gemeinsame Gottesdienst, es war gleichzeitig der letzte Dienst von Prediger Reinhard Meier in der Gemeinschaft.
  • Zum 31. Juli 2014 beendete Reinhard Meier mit der Trennung im gegenseitigen Einvernehmen seinen Dienst im Liebenzeller Gemeinschaftsverband

Für alle Beteiligten war dieser Prozess nicht einfach, aber beide Seiten gestalteten diesen Weg in einem guten geistlichen Umgang. So kam es zwar zur Trennung der Gottesdienstgemeinschaft, aber nicht zum persönlichen Bruch zwischen Brüdern und Schwestern.

 

Die Arbeit in der Gemeinschaft am Muckenbrünnlein geht weiter! In mehreren Mitarbeiterversammlungen wurden und werden die nächsten Schritte beraten und Aufgaben neu verteilt.

 

Thomas Kern, Leitung der Gemeinschaft
Martin Siehler, Leitung des Liebenzeller Gemeinschaftsverbandes
Im Herbst 2014